Praxis Dr.med.Grebe & Dr.med.Arends

 

Uplengen - Remels

Die aus den 50er Jahren stammende Arztpraxis für Allgemeinmedizin von Dr. med. Grebe und Dr. med. Arends musste aufgrund einer stetig zunehmenden Anzahl an Patienten umfassend saniert und erweitert werden, um dem medizinischen Bedarf gerecht werden zu können. Zudem sollten die Funktionsabläufe optimiert und die Maßnahme in einer möglichst kurzen Bauzeit und unter Erhalt der Betriebsmöglichkeit sowie der Kostensicherheit realisiert werden. Da sich die Praxis innerhalb eines Bürokomplexes mit angrenzender Garage befindet, waren zunächst Abrissarbeiten sowie Umstrukturierungsmaßnahmen am Bestandsgebäude erforderlich. Nach Einreichung des Bauantrags im Juli 2015 konnte bereits im Mai 2016 mit den Bauarbeiten begonnen werden. Zunächst wurde eine Containeranlage als Interimslösung für Labor, Untersuchungs- und Behandlungsräume sowie weiterer Nebenräume aufgestellt. Anschließend erfolgte die Errichtung eines Erweiterungsbaus, welcher in Holzrahmenbauweise und mithilfe vorgefertigter Wandscheiben erstellt wurde. Die Fläche der Praxis konnte so auf 350qm NF vergrößert werden. Abschließend erfolgte die Sanierung der ehemaligen Praxisräume. Die Maßnahme wurde bei laufendem Praxisbetrieb umgesetzt und im Dezember 2016 erfolgreich abgeschlossen.