Titelbild nachbearbeitet.jpg

Endoskop - Aufbereitung

 

UKE Hamburg

Innerhalb kürzester Zeit entstand am UKE im Bestandsgebäude O10 eine Endoskop-Aufbereitung mit insgesamt sechs Reinigungs- und Desinfektionsgeräten für Endoskope (RDG-E), entsprechenden Vor- und Nachbereitungszonen, Trocknungs- und Verpackungsanlagen etc. Die Trennung rein/unrein erfolgte durch den geschlossenen Einbau der Reinigungs- und Desinfektionsautomaten in eine Trockenbaukonstruktion. Projektiert wurde die Maßnahme durch die Klinik Facility Management Eppendorf GmbH (KFE). Die Inbetriebnahme erfolgte 2018. Unser Büro übernahm die Leistungsphasen 6-9 und realisierte die Maßnahme im vorgesehenen Zeitrahmen und in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit KFE.

1/3

1/3

1/3